Patientenverfügung Bestattungsvorsorge

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Vorsorge für den Trauerfall

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Vorsorge für den Trauerfall

Einladung zum „Vorsorgeabend“ in Würzburg
am
Dienstag, 04. April 2017 um 18.00 Uhr

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Vorsorge für den Trauerfall – Themen, die jeder im Blick haben sollte, über die jedoch die wenigsten Menschen wirklich gut informiert sind. Um aber gut vorbereitet zu sein, ist eine rechtzeitige und rechtssichere Vorsorge unverzichtbar. Im Rahmen eines Informationsabends zeigt unser Vorsorgespezialist Lösungswege auf und lädt ein, wichtige Fragen zu drängenden Themen zu klären.    

Würzburg Dienstag, 04. April 2017 um 18:00  – Wer für den Fall der Fälle für das Thema Vorsorgeverfügungen gut und rechtssicher vorbereitet sein will, muss rechtzeitig und eigenverantwortlich vorsorgen. Das gilt sowohl für die gesundheitlichen als auch für die finanziellen Risiken des Lebens.
Doch gerade wenn es um Themen wie die Vorsorgevollmacht, die Patientenverfügung, und auch die Vorsorge für den Trauerfall geht, weist die sonst so sorgsame Lebensplanung vieler Menschen häufig Lücken auf.

Hilfestellung und Orientierung zu diesen Themen bietet unser „Vorsorgeabend“ Es werden Experten aus den Bereichen Trauerfallvorsorge (Welt-Bestattung Würzburg) und Vorsorgeverfügungen in verständlicher Form Lösungsvorschläge aufzeigen. Im Anschluss an die einzelnen Vorträge haben zudem alle Teilnehmer die Möglichkeit, in lockerer Runde offene Fragen persönlich mit den jeweiligen Fachreferenten zu diskutieren. Interessierte können sich kostenlos per Fax 0931-40452593 oder Email Bestattungsvorsorge-Patientenverfügung anmelden.

Ein unabhängiger Experte wird Ihnen die Hintergründe zu den Vorsorgedokumenten erläutern und Fragen beantworten wie:

  • Wie muss ich eine Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht gestalten?
  • Welche Form ist rechtlich notwendig?
  • Wie hinterlege ich die Vorsorgeverfügungen sicher?

Wichtig: Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt und die zuerst eingegangen Anmeldungen haben damit Vorrang. Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich.

Wir freuen uns, Sie an unserem Vorsorgeabend begrüßen zu dürfen.

Rahmendaten:

Datum:       Dienstag, 04. April 2017
Ort:            Postkutscherl Waldkugelweg 5, 97082 Würzburg
Beginn:      18:00 Uhr
Im Anschluss: ab 20.00 Uhr Zeit für Fragen und Antworten

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter der folgenden Kontaktadresse: Kanzlei für Vorsorgeberatung
Manfred Lang / Dorfgraben 3h / 97070 Würzburg
Tel:   09 31 / 79 40 79 00
Fax:   09 31 / 79 40 79 06
Mobil: 01 76 / 21 13 59 46

Bestattungsvorsorge

Bestattungsvorsorge, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sachverständige und Gutachterin Angela Stegerwald

Bestattungsunternehmen Welt-Bestattung Würzburg

Ruhewald-Naturbestattung Greußenheim