Liebe Kunden,

leider müssen wir immer wieder feststellen, dass im Ruhewald Greußenheim Gegenstände an die Grabstellen am Baum abgestellt werden.

Der Ruhewald Greußenheim ist ein natürlich gewachsener Wald, sein Erscheinungsbild soll erhalten bleiben. Blumenschmuck, Kränze oder Gestecke sind daher nicht erwünscht.

Dies gilt auch für Gegenstände aus Draht, Keramik, Plastik, etc.

Besonders schockiert waren wir bei unserer Begehung vergangenes Wochenende. Dabei haben wir Kerzen gefunden, die logischerweise in einem Wald nichts verloren haben.

Sehr überrascht waren wir auch von einem am Baum abgelegten Donut, der leider auch schon von Tieren angefressen war.

Diese ganzen Dinge zerstören nicht nur das Erscheinungsbild des Waldes, sondern können für die Tiere, die im Wald leben, tödlich sein.

Wir möchten Sie daher alle darum bitten, keine Gegenstände, Kerzen oder Nahrungsmittel mehr im Wald abzulegen. Alle Gegenstände werden von uns entsorgt.

Liebe Grüße,

Ihr Team vom Ruhewald Greußenheim