Wissenswertes über den Ruhewald Greußenheim

Wissenswertes über den Ruhewald GreußenheimDie Bestattungskultur hierzulande hat sich in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Waren früher Erdbestattungen der Standard, bilden heute Einäscherungen den größten Anteil der Bestattungen in Deutschland. Hinzu kommen Bestattungsarten, an die früher nicht zu denken war. Von der See- über die Luftbestattung per Helikopter oder Heißluftballon, bis zum Trend einer Baumbestattung ist heute fast alles erlaubt.

Im Landkreis Würzburg ist dies zum Beispiel im Ruhewald in Greußenheim möglich. Hier steht ein kompletter Wald für diese sehr pietätvolle Bestattungsart im Einklang mit der Natur zur Verfügung. Einschränkungen gibt es hier übrigens keine! Die Asche muss zwar nach dem Bayerischen Bestattungsgesetz als Urne beigesetzt werden und kann nicht einfach verstreut werden, jedoch steht der Ruhewald in Greußenheim ansonsten allen Menschen – unabhängig von Konfession, Wohnort oder sozialen Rahmenbedingungen – zur Verfügung.

Die Bäume im Ruhewald

Den Ruhewald können Sie übrigens jederzeit besuchen und sich einen für Ihre Ansprüche passenden Baum aussuchen. Dazu sind die sogenannten „Ruhebäume“ farblich mit Bändern markiert und in verschiedene Kategorien einsortiert:

Wissenswertes über den Ruhewald GreußenheimWenn Sie sich im Ruhewald Greußenheim gerne einmal selber umsehen möchten, können Sie das gerne und vor allem jederzeit tun! Denn der Ruhewald ist eben ganz bewusst kein abgeschlossener oder eingezäunter Bereich. Der Ruhewald ist ein Friedhof in der Natur!

Wenn Sie sich einen Baum im Ruhewald aussuchen möchten, gilt es dabei folgendes zu beachten:

  • Zur besseren Orientierung haben die Spazierwege im Ruhewald Greußenheim eigene Namen. So finden Sie hier den „Uettinger Weg“, „Greußenheimer Weg“, „Eulenweg“, „Fuchsweg“, „Buchenweg“ und einige weitere.
  • Bäume die eine grüne Plakette mit einer Nummer und einem kleinen Fähnchen tragen sind durch uns im Vorfeld mittels GPS erfasst worden und sind frei verfügbar.
  • Bäume die eine grüne Plakette und ein Namensschild tragen sind ebenfalls bereits vergeben.
  • Enthält ein Baum eine grüne Plakette ohne ein Fähnchen und auch ohne Baumtafel, dann ist dieser bereits von einem Interessenten bezahlt und reserviert worden. Dieser Baum steht dann also nicht mehr zur Verfügung.
  • Selbstverständlich können Sie sich ansonsten jeden Baum aussuchen der Ihnen im Ruhewald in Greußenheim gefällt. Wir können diesen Baum dann für Sie per GPS vermessen und reservieren.
  • Die Preise der Bäume variieren und können durch die jeweiligen farblichen Markierungen unterschieden werden (siehe oben).

Urnen für den Ruhewald

Das komplette Konzept des Ruhewaldes in Greußenheim ist auf eine pietätvolle Bestattung, Umweltfreundlichkeit und vor allem Nachhaltigkeit ausgelegt. Deshalb können hier auch nur unsere zu 100% biologisch abbaubaren Spezialurnen verwendet werden. Extra dafür werden regelmäßig die Rest- und Althölzer aus dem Ruhewald eingesammelt und gehäckselt. Daraus entsteht dann das sogenannte „Flüssigholz“ aus dem ein Spezialhersteller in Süddeutschland ein Granulat (Arboform) fertigt. Mit diesem Material kann dann ein Urnen-Rohling gefertigt werden der – zurück bei uns – farblich und künstlerisch nach Ihren Wünschen veredelt wird. Jede Urne ist also ein Unikat und wird extra für Sie in Handarbeit und ausschließlich in Deutschland gefertigt!

Designurnen für den Ruhewald
Designurnen für den Ruhewald

Straßen und Wege im Ruhewald

Übrigens: Der Ruhewald in Greußenheim ist im Gegensatz zu manch anderen Einrichtungen dieser Art nahezu perfekt erschlossen! Das bedeutet, dass Sie den Wald perfekt mit dem Auto erreichen und auch dort kostenlos parken können. Die Wege im Wald sind ab dem Parkplatz bestens ausgebaut und damit auch problemlos für ältere Menschen nutzbar – auch mit einem Rollator oder Rollstuhl! Und sollten Sie sehr schlecht zu Fuß sein oder gar nicht laufen können, besteht auch die Möglichkeit direkt mit dem Auto zum eigenen Baum zu fahren.

Sie sehen also: Der Ruhewald in Greußenheim verflogt ein vollkommen durchdachtes Konzept für Mensch und Umwelt!

Waldführungen

Von Juni bis September 2019 können Sie jetzt wieder einen unverbindlichen Beratungs- und Besuchstermin vereinbaren. Termine sind täglich zwischen 10 und 19 Uhr nach Terminvereinbarung möglich. Übrigens: Selbstverständlich stehen wir auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen zur Verfügung!

Wenn Sie selber nicht über ein Fahrzeug verfügen, dann nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen Fahrdienst! Wir bringen Sie ganz bequem aus Würzburg oder dem Landkreis nach Greußenheim, zeigen und erklären Ihnen vor Ort alles und bringen Sie dann natürlich auch wieder zurück. Kostenlos!

Für eine Vorsorge ist es nie zu spät!

Im Leben kommen manche Dinge plötzlich und unverhofft. Und trotzdem können Sie heute vorsorgen, um Ihren Angehörigen in Zukunft Arbeit und vor allem unbeantwortete Fragen zu ersparen! Sprechen Sie uns jederzeit gerne auf das Thema an! Wir beraten Sie gerne und ausführlich!

Kontaktdaten

Büroanschrift / Beratung

Ruhewald Naturbestattung Greußenheim
Bronnbachergasse 14
97070 Würzburg

Tel.: 09 31 / 452 283 28
Email: info@ruhewald-naturbestattung.de
Internetseite: www.ruhewald-naturbestattung.de

Anschrift Ruhewald

Remlinger Weg
97259 Greußenheim